preloader

ANDROS ISLAND

Andros ist eine Insel, die für jeden interessant ist und es kommt nicht oft vor, dass man während seines Aufenthalts nicht weiß was man machen soll. Die Landschaft ist außergewöhnlich schön mit Ihrer üppigen Vegetation, den natürlichen Quellen und unberührten Stränden. Andros hat große Wasserreserven und wird durch die vielen Regenfälle über das Jahr gut mit Wasser versorgt, dies erklärt auch die grüne Landschaft. Einige Geologen behaupten, dass die Wasserversorgung von Andros in den Bergen von Evia entspringt und Andros durch Unterwasserschichten unter dem Meer erreichen. Wie auch immer, das Wasser von Andros ist bekannt, insbesondere die Quelle von Sariza, deren Wasser in Flaschen abgefüllt wird, entweder still oder auch mit Kohlensäure und in ganz Griechenland verkauft wird. Es existieren über 60 Dörfer mit interessanten Architekturstilen. Andros ist eine sehr wohlhabende Insel, da es früher viele Reeder und Seefahrer gab und in einige Dörfer wie z. B. Chora und Stenies können Sie die atemberaubenden Häuser bewundern.

Diese grüne und fruchtbare Insel in den Kykladen ist eine angenehme Überraschung für die meisten Besucher, insbesondere der südliche Teil der Insel, die eine für die Kykladen typische steinige Landschaft, kahleHügel und Berge mit wenig Vegetation und trockener Erde erwarten, insbesondere im Sommer. Der Boden ist bergig mit 3 grünen Tälern und Sie müssen aus über 200 Stränden, die meisten sind sandig, wählen. Es gibt interessante Höhlen, die Sie entdecken können, Biotope und natürliche Lebensräume, insbesondere die von Ahlas, Wasserfälle, üppige grüne Wälder und fruchtbare Täler, die reich an Zitronen, Oliven, Feigen, Mandel und Walnussbäumen sind, um nur einige zu nennen.